Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


multikopter:crius_bluetooth_modul

Crius Bluetooth Modul

Die voreingestellte PIN ist „0000“. Um zu verhindern, dass jemand in missbräuchlicher Absicht oder versehentlich Zugriff nimmt sollte die PIN geändert werden. Zur Besseren Unterscheidbarkeit ver Bluetooth-Module auf dem Flugfeld sollte außerdem der Name geändert werden. Mein Flyduspider APM meldet sich mit „Flyduspider“, mein Noktokopter X2 mit „oktox2“. Damit die Kommunikation zwischen Mission Planner und APM/Pixhawk klappt, muss die Baud-Rate des Bluetooth-Moduls und in Windows jeweils auf 57600 gesetzt werden.1)

Konfiguration

Das Bluetooth-Modul wird mit einem USB-UART-Adapter mit dem PC verbunden. Die Konfiguration erfolgt am besten mit dem Serial Monitor der Arduino-Software (Download hier). Es muss nur der richtige Port ausgewählt werden. In dem Serial Monitor lässt sich mit dem Befehl „AT“ überprüfen, ob die Verbindung zustande gekommen ist: Das Modul sollte mit „OK“ antworten. Anschließend kann das Modul konfiguriert werden.

Eine gute Anleitung, wie sich die Einstellungen des Bluetooth-Moduls ändern lassen gibt es hier und etwas ausführlicher auch hier oder hier.

LEDs

  • grüne LED: leuchtet, wenn Spannung anliegt
  • orange LED: leuchtet, wenn eine Verbindung zu einem gepaarten Gerät besteht

Tags: Multikopter Technik

1)
Für die Konfiguration von Windows 7 siehe diesen Forenbeitrag: http://www.rcgroups.com/forums/showthread.php?t=1984145
Auf dieser Seite werden Cookies für die Bereitstellung personalisierter Inhalte und die Seitenanalyse mit Matomo verwendet. Durch die Nutzung dieser Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden. Weitere Information
multikopter/crius_bluetooth_modul.txt · Zuletzt geändert: 12.04.2016 18:10 von Frickelpiet