Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


multikopter:noktokopter_x2

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
multikopter:noktokopter_x2 [27.07.2015 11:00]
Frickelpiet [Transportkiste]
multikopter:noktokopter_x2 [17.01.2016 09:44] (aktuell)
Frickelpiet [Transportkiste]
Zeile 35: Zeile 35:
  
 {{:​multikopter:​noktokopter_x2:​img_1008.jpg?​100|}} {{:​multikopter:​noktokopter_x2:​img_1009.jpg?​100|}} {{:​multikopter:​noktokopter_x2:​img_1010.jpg?​100|}} {{:​multikopter:​noktokopter_x2:​img_1011.jpg?​100|}} ​ {{:​multikopter:​noktokopter_x2:​img_1008.jpg?​100|}} {{:​multikopter:​noktokopter_x2:​img_1009.jpg?​100|}} {{:​multikopter:​noktokopter_x2:​img_1010.jpg?​100|}} {{:​multikopter:​noktokopter_x2:​img_1011.jpg?​100|}} ​
 +
 +Eine kleine Spielerei ist die auf dem Deckel verbaute Solarzelle, die bei Sonneneinstrahlung zwei Lüfter antreibt, damit es in der Kiste nicht zu warm wird. Leider laufen die Lüfter erst bei direkter Sonneneinstrahlung und nur an Hochsommertagen an. Ich habe irgendwo gelesen, dass ein parallel geschalteter Kondensator mit 470µF Abhilfe schaffen soll: Das werde ich demnächst ausprobieren.
 ===== Einrichtung und Konfiguration ===== ===== Einrichtung und Konfiguration =====
 Die Einrichtung und Konfiguration des AUAV-X2 erfolgt über den //Mission Planner 1.x//​.(([[http://​ardupilot.com/​downloads/?​did=82|Direkter Link]] zur neuesten Version.)) Der Mission Planners 1.x ermöglicht den Zugriff auf weitaus mehr Parameter als der APM Planner 2.x und ist daher zu bevorzugen. Die Verbindung kann über USB (Port 17) oder ein Telemetriemodul (Port 6) hergestellt werden. Die Einrichtung und Konfiguration des AUAV-X2 erfolgt über den //Mission Planner 1.x//​.(([[http://​ardupilot.com/​downloads/?​did=82|Direkter Link]] zur neuesten Version.)) Der Mission Planners 1.x ermöglicht den Zugriff auf weitaus mehr Parameter als der APM Planner 2.x und ist daher zu bevorzugen. Die Verbindung kann über USB (Port 17) oder ein Telemetriemodul (Port 6) hergestellt werden.
multikopter/noktokopter_x2.txt · Zuletzt geändert: 17.01.2016 09:44 von Frickelpiet