Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


iot:vollautomatische_katzenwaage:programmversion_0.2

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
iot:vollautomatische_katzenwaage:programmversion_0.2 [08.09.2019 09:16]
Frickelpiet
iot:vollautomatische_katzenwaage:programmversion_0.2 [05.01.2020 11:20] (aktuell)
Frickelpiet
Zeile 3: Zeile 3:
   * Die Farbe und Helligkeit der Displayhintergrundbeleuchtung ist nun nicht weiter dem Zufall überlassen. Es wurde ein Startbildschirm programmiert,​ danach leuchtet die Hintergrundbeleuchtung standardmäßig weiß.   * Die Farbe und Helligkeit der Displayhintergrundbeleuchtung ist nun nicht weiter dem Zufall überlassen. Es wurde ein Startbildschirm programmiert,​ danach leuchtet die Hintergrundbeleuchtung standardmäßig weiß.
   * Ein Abbruch der Verbindung zum WLAN wird durch eine rote Hintergrundbeleuchtung signalisiert.   * Ein Abbruch der Verbindung zum WLAN wird durch eine rote Hintergrundbeleuchtung signalisiert.
-  * Die Helligkeit der Displayhintergrundbeleuchtung wird in Abhängigkeit des Sonnenstands geregelt: Nach Sonnenuntergang wird die Helligkeit reduziert. +  * Die Helligkeit der Displayhintergrundbeleuchtung wird in Abhängigkeit des Sonnenstands geregelt: Nach Sonnenuntergang wird die Helligkeit reduziert, nach Sonnenaufgang wieder erhöht
-  * Es wird nun nicht nur 15 Sekunden nach Auslösen des Erkennungsmodus überprüft,​ ob sich das Gewicht nicht verändert, sondern auch nach 30 und 45 Sekunden. Jetzt sollte ​auch erkannt ​werden, wenn Streu nachgefüllt wurde. ​+  * Es wird nun nicht nur 15 Sekunden nach Auslösen des Erkennungsmodus überprüft,​ ob sich das Gewicht nicht verändert, sondern auch nach 30 und 45 Sekunden. Jetzt wird auch erkannt, wenn Streu nachgefüllt wurde. 
 +  * Toilettengänge werden jetzt ab 15 Sekunden registriert und dürfen etwa bis zu vier Minuten dauern. Toilettenbesuche,​ bei denen kein "​Geschäft"​ erledigt wird, werden nicht berücksichtigt. (Zum einen würde das die Zählung der Anzahl der Toilettengänge verfälschen,​ zum anderen sind auch keine guten Messergebnisse zu erwarten, wenn die Katze nur im Streu kratzt, aber nicht innehält.) 
 +  * Das Display leuchtet gelb, wenn die Toilette mehr als dreimal benutzt wurde. Der Zähler und damit die Farbe der Hintergrundbeleuchtung wird zurückgesetzt,​ wenn die Waage eine Toilettenreinigung erkennt. 
 +  * Nachdem die Waage in den Erkennungsmodus gewechselt hat, schaltet sie jetzt erst zurück in den Taramodus, wenn zwei Sekunden keine Gewichtsveränderung registriert wurde. (Voher schaltete sie schon in den Taramodus, wenn ein einziger Messwert zwischen +/- 10 Gramm um Null lag.)
  
 +To Dos:
 +  * Webbackend programmieren,​ das die Eingabe der Zugangsdaten erlaubt, wenn keine Verbindung zum WLAN hergestellt werden konnte. Zugang sollte nur nach EIngabe eines Passworts möglich sein.
  
 +Tags: #Arduino #ESP32 #Katzen #​Katzentoilette #​Katzenwaage
iot/vollautomatische_katzenwaage/programmversion_0.2.1567926986.txt.gz · Zuletzt geändert: 08.09.2019 09:16 von Frickelpiet