Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


lenovo_thinkpad_edge_e130

Lenovo ThinkPad Edge E130

Kaufdatum: 15.02. 2014

Lenovo ThinkPad Edge E130 Logo mit leuchtendem i-Punkt Das Lenovo ThinkPad Edge E130 ersetzt eine virtualisiertes Winwows 7 auf meinem MacBook Air. Das Notebook soll in erster Linie dafür eingesetzt werden, meine verschiedenen Multikopter zu konfigurieren. Zwar gibt es für die Arduino-Prattform auch eine Software für Mac OSX, doch in der Vergangenheit gab es immer Probleme, insbesondere mit dem Hochladen der Software auf die NanoWii und Flyduino Mega. Auch die Software für die UltraESC funktioniert auf dem Mac nur eingeschränkt.

SSD einrichten

Geöffnetes Gehäuse SSD von Samsung Das Edge 130 ist zwar mit einem Intel-Chip ausgestattet, aber mit einem der langsameren Typen. Damit das Notebook nicht allzu sehr hinter mein MacBook Air zurück fällt und nervt, soll eine SSD eingebaut werden. Da neben dem Betriebssystem nur einige kleinere Programme installiert werden sollen, habe ich mich für ein Modell mit 128 GB entschieden. Wenngleich Windows 7 mit der SSD klarkommen sollte, sind dennoch ein paar Punke zu beachten! die der folgende Beitrag gut zusammenfasst.

Siehe dazu http://www.netzwelt.de/forum/pc-hardware-laptops-notebooks/110299-so-wirds-gemacht-ssds-richtig-windows-7-einrichten.html

Windows 7 installieren

Das Lenovo ThinkPad Edge E130 wird ohne Windows geliefert, da ich schon eine Windows-Lizenz besitze. Ein externes DVD-Laufwerk ist vorhanden. Das externe DVD-Laufwerk muss unbedingt an den USB-Anschluss an der rechten Geräteseite angeschlossen werden. An den beiden USB-3-Anschlüssen an der linken Geräteseite bricht das Setup mit der Fehlermeldung ab, dass ein erforderlicher CD-/DVD-Treiber fehlt.

Im ThinkWiki wird empfohlen, zunächst alle verfügbaren Windows-Updates einzuspielen, dann das ThinkVantage System Update (TVSU) in den ThinkVantage-Tools zu installieren. Nach der Installation der Treiber soll man das ThinkVantage System Update (Link) wieder deinstallieren.1)

AntiVir

Als Schutz gegen Viren etc. werde ich Avira AntiVir installieren. Die Software ist kostenlos und laut Tests der c't durchaus auf dem Niveau kostenpflichtiger Antivirusprogramme.

Installierte Software:

  • Naza GUI
  • Arduino
  • Gimbal
  • MK-Konfigurationstool
Auf dieser Seite werden Cookies für die Bereitstellung personalisierter Inhalte und die Seitenanalyse mit Matomo verwendet. Durch die Nutzung dieser Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden. Weitere Information
lenovo_thinkpad_edge_e130.txt · Zuletzt geändert: 21.09.2014 18:04 (Externe Bearbeitung)