Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


onlinespeicher

Onlinespeicher

Internetdienste, die preiswert oder sogar kostenlos Onlinespeicher anbieten gibt es ja wie Sand am Meer. Einer der bekanntesten Dienste ist wohl Dropbox. Aber alle diese Dienste haben den Nachteil, dass man dem Anbieter sehr viel Vertrauen entgegenbringen muss. Schließlich weiß man nicht, wie dort mit den eigenen Daten umgegangen wird. Gerade bei den kostenlosen Diensten ist Misstrauen angesagt, denn umsonst ist ja bekanntlich nur der Tod.

Jetzt könnte man freilich einwenden, dass man sensible Daten erst gar nicht an einem Ort speichern sollte, der aus dem Internet zugänglich ist. Aber oft ist es einfach ungemein praktisch, von überall auf bestimmte Daten zugreifen zu können. Also muss eine eigene Cloud her.

Und mit ownCloud ist das auch möglich. OwnCloud kann supereinfach auf dem eigenen Server eingerichtet werden. Einmal installiert, steht ein intuitives Webinterface zur Verfügung, und außerdem kann man die eigene Cloud per WebDAV in das Dateiverzeichnis des heimischen Computers einbinden.

Tags: Internet Technik

Auf dieser Seite werden Cookies für die Bereitstellung personalisierter Inhalte und die Seitenanalyse mit Matomo verwendet. Durch die Nutzung dieser Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden. Weitere Information
onlinespeicher.txt · Zuletzt geändert: 15.05.2016 17:29 von Frickelpiet